Montag, 18. Juni 2007

Tschüß Flickr

Wie vielen anderen reicht es mir so langsam mit flickr. Vor etwas weniger als einem Jahr fand ich es noch eine gute Idee mir einen Pro-Account zu holen aber heute bedauere ich es, denn für einen zensierten Zugang werde ich auf keinen Fall auch nur noch einen Cent bezahlen.

Angewidert von dem unverschämten Verhalten der Betreiber, die es sich einfach herausnahmen Beiträge, welche die Zensur betrafen, zu löschen, werde ich in den nächsten Tagen zu einem anderen Anbieter wechseln. Anmerken möchte ich jedoch, dass ich dabei noch Blog-Beiträge über grenzwertige Mails von Flickr-Community-Managern völlig ignoriert habe.

Alternativen zu flickr wären:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen