Mittwoch, 11. Juli 2007

Und noch einer...


…kommt nun auch noch Faybl auf den virtuellen Markt. Genau das hat uns ja gefehlt, oder? Die Webseite kommt sommerfrisch daher, bei dem Wetter zwar eine Wohltat, aber wie viele Klone brauchen wir?



(Von Macoholic: Weil es noch nicht genug ist ….)




Thorsten hat Recht,...


...langsam wird es ziemlich voll in der Twitter-Klasse und so wirklich brauchen tut man keinen eigentlich keinen der Clone. Daher prügeln sich diese ein auch bisschen um die Nischen. Während Twitter eine eher reine Statusmeldung anbietet stellt Jaiku einen Rundum-Dienst dar, mit dem man über die Updates der Lesezeichen, der Fotos, der gehörten Musik oder des eigenen Weblogs informieren kann. Ich möchte es nicht mit den Yahoo-Pipes gleichsetzen aber eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Faybl ist nun eher so etwas wie eine Kopie der Yahoo-Groups. Daher kann ich mir einen Einsatz bei studentischen Lern- und Arbeitsgruppen durchaus vorstellen. Allerdings ist die Seite, meiner Meinung nach, noch ein bisschen unausgereift.


Dank Michael habe ich nun auch einen Zugang zu pownce.com. Das werde ich mir die nächste Woche auch noch einmal genauer anschauen. Wer noch eine Einladung möchte kann mir einen Kommentar hinterlassen.


Pownce - Twitter - Jaiku

Kommentare:

  1. will mir das auch ansehen ,
    Die verdeckte mail Adresse sollte ja reichen.
    ansonsten auch (künstler.name@gmail.com)
    Habe Dich bei faybl geadded wegen des think flickr think.

    danke im voraus

    6reetings

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs zuschicken

    Der blog hatte wegen der unicode syringe (hier ????????????) gemeckert , hat den Kommentar aber trotzdem durchgelassen.
    Normalerweise macht die kreation keine probleme in wp.

    6reetings

    AntwortenLöschen
  3. NP,...

    Viel Spass mit pownce.com. :)

    AntwortenLöschen
  4. Gibts nicht irgendeinen Client der Pownce bedient der aber auch ohne dieses Drecks Adobe Apollo auskommt?

    AntwortenLöschen
  5. Meines Wissens nach noch nicht.
    Aber es gibt eine API:
    http://groups.google.de/group/pownceapi?lnk=srg&hl=de

    AntwortenLöschen