Donnerstag, 16. August 2007

Endgültig raus

Soeben habe ich eine Mail von Google bekommen.

Hallo,

vielen Dank für Ihre Bemühungen, die Angelegenheit zu klären. Nachdem wir Ihre Kontodaten gründlich überprüft haben, hat sich bestätigt, dass es ein Risiko für unsere AdWords-Kunden darstellt. Aus diesem Grund können wir Ihr Konto nicht wiederherstellen.


Damit bin ich also endgültig raus aus dem AdSense-Programm. Wundert mich irgendwie nicht, denn sonst hätten sie mir die erste Überweisung zuschicken müssen. Sieht so vielleicht die gängig Praxis aus?

Man, ich habe schlechte Laune.

Kommentare:

  1. Hm, das is natuerlich echt doof. Ich hoffe, dass die das bei mir nicht auch so machen, wenn ich dann mal genug verdient hab'.

    Greetings

    AntwortenLöschen
  2. Jupp, doofe Sache. Vor allem, da dies jedem passieren kann. Da muss nur einer ein bisschen zu oft auf die Werbung klicken und schon wird man gekickt.

    AntwortenLöschen