Donnerstag, 12. Juni 2008

Standard-Emailadresse in Mac OX

Was tun, wenn man mehrere Emailadressen hat und das System sich die Falsche als Standard aussucht? Nachdem ich mich ein paar Wochen herumgeärgert habe fand ich durch Zufall die Lösung.
Meist nimmt Mac OS die erste Emailadresse in der persönlichen Visitenkarte als Standard. Sollte dies nicht die gewünschte Adresse sein, einfach mit einer anderen überschreiben und den Adressbucheintrag speichern.
Später kann man die gelöschte Adresse wieder anfügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen