Mittwoch, 18. Juni 2008

Zwei Tage ohne iPhone

Nach dem ersten Tag ohne iPhone musste ich feststellen, dass ich unter Entzugserscheinungen leide. Ohne iPod wäre ich gänzlich aufgeschmissen. Eine 1,5 stündige Zugfahrt ohne Podcast ist nicht zu ertragen. Außerdem macht es mich verrückt, dass ich meine ganzen Kontakte nicht mehr habe, denn mein S65 lässt sich nicht mit dem Adressbuch von Mac OS synchronisieren. Den heutigen zweiten bin ich Gott sei Dank vollständig mit lernen abgelenkt. Hoffentlich kommt das Ding wie versprochen wirklich morgen wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen