Montag, 8. Dezember 2008

Solo-Sex am Steuer: Autofahrer löst Unfall mit zwei Todesopfern aus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Solo-Sex am Steuer: Autofahrer löst Unfall mit zwei Todesopfern aus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama: "SOLO-SEX AM STEUER
Autofahrer löst Unfall mit zwei Todesopfern aus

Er hatte zuviel getrunken, fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und masturbierte gleichzeitig am Steuer: Für dieses unverantwortliche Verhalten, das einen Verkehrsunfall mit zwei Toten auslöste, ist ein Brite jetzt zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden."



(Via Spiegel.de.)



Das verschlägt selbst mir die Sprache...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen