Dienstag, 29. September 2009

Belogen und betrogen

Als Kunde von t-mobile muss man sich viel gefallen lassen.


Vor wenigen Monaten verlängerte ich meinen Vertag um das neue iPhone 3G S zu erhalten. Wie man mir beim Kundenservice verspach: mit Tethering. Doch dem war nicht der Fall. Daher habe ich mich beim Kundenservice beschwert, woraufhin man mir versicherte, dass ich ab 10. Septeber Tethering als Option hinzu buchen können. Doch auch dies war wieder eine Lüge.


Bei t-mobile hat man beschlossen, dass es lukrativer wäre, wenn man die Kunden mit den Verträgen der 1. Generation und die neuen und teureren Tarife zwingt.


Ich werde das aber nicht mitmachen. Das Maß ist voll.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen