Sonntag, 27. Oktober 2013

Schiss in Technicolor


Eigentlich wollte Ihnen an dieser Stelle eine passende Fotostrecke bieten. Leider ist mir jedoch jedes Mal die Linse des Objektivs angelaufen, wenn ich versucht habe den Inhalt einer Windel abzulichten. Daher müssen Sie sich an dieser Stelle mit einer blumigen Beschreibung begnügen. Also…

Grundsätzlich kann man sagen, dass die lieben Kinderchen in allen Farben des Regenbogens scheißen. Dies ist völlig natürlich. Von gelb bis grün, von braun bis schwarz liegt alles in der Norm. Auch von entsprechenden Variationen in Farbe und Konsistenz sollte man sich nicht überraschen lassen. Lediglich bei einem roten oder blauen Stuhl sollten Sie schnellstens einen Arzt aufsuchen.

Was Ihnen Ihr Nachwuchs tagein tagaus so präsentiert hängt stark von der Ernährung ab. Rechnen Sie beim Stillen mit Muttermilch ruhig mit etwas glibberigem Gelben. Beim Füttern mit PreHA-Nahrung sollten Sie mit etwas Spinatartigen rechnen. Richtig interessant soll es jedoch werden, wenn Sie mit fester Nahrung und Fleisch beginnen. Da es bei meinen Töchtern bis dahin noch etwas dauert wäre ich für Kommentare mit Erfahrungsberichten dankbar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen