Montag, 16. Februar 2015

Blätter essen


Salat kann man als Kind ja auf keinen Fall essen – Blätter scheinbar schon… 

Vor einigen Tagen kamen meine Beiden aus der KiTa zurück und erzählten stolz, dass sie zusätzlich zum Mittagessen drei und fünf Blätter gegessen hätten. Grüne Blätter! Als wir am selben Abend jedoch versuchten ihnen etwas Salat zu geben wurde dieser ordnungsgemäß verweigert. Dann halt nicht dachten wir uns, vielleicht liegt ja nur eine Verwechslung vor. 

Am nächsten Tag gab es wieder Mittagessen in der KiTa. Wieder wurde von den Kindern berichtet, dass man Blätter gegessen habe. Auch die Rückfragen bei den Kindergärtnerinnen bestätigten den Verdacht vom Vortag. Es handelte sich wirklich im Salat. Also starteten die tapferen Eltern einen erneuten Versuch den Mädchen etwas gesundes zu Essen zu geben… und sie scheiterten kläglich. Zuhause wird Salat einfach nicht angerührt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten